Implementing Cisco Application Centric Infrastructure - Advanced (DCACIA)

 

Kursüberblick

Der Kurs Implementing Cisco Application Centric Infrastructure-Advanced (DCACIA) v1.1 zeigt Ihnen, wie Sie die Fähigkeiten der Cisco® Nexus® 9000 Series Switches im Cisco Application Centric Infrastructure (Cisco ACI®) Modus integrieren können. Sie lernen, wie man Cisco Nexus 9000 Series Switches im ACI-Modus konfiguriert und verwaltet, der ein erweitertes Management- und Policy-Framework sowie die im zugrunde liegenden Fabric verwendeten Protokolle bietet. Der Kurs behandelt auch die Verwendung von Cisco ACI als richtliniengesteuerte Lösung, die Software und Hardware integriert, sowie die Implementierung von Cisco ACI Multi-Pod und Nexus Dashboard Orchestrator (NDO) Implementierungen. Sie erhalten praktische Übungen zur Implementierung fortgeschrittener ACI-Funktionen wie Rogue Endpoint Feature, Transit Routing, VRF Route Leaking, Contracts und Zoning Rules, Policy Based Redirect to Layer 4-7 Service Node, Multi-Pod Fabric und Cisco ACI® Nexus Dashboard Orchestrator.

Dieser Kurs bereitet Sie auf die folgende Prüfung vor:

  • 300-630 Implementierung der Cisco Application Centric Infrastructure - Fortgeschrittene

Dieser Kurs wird Ihnen helfen:

  • Erwerb von Kenntnissen und praktischen Übungen zur Integration der erweiterten, automatisierten Funktionen von Cisco Nexus 9000 Series Switches im ACI-Modus für eine schnellere Anwendungsbereitstellung
  • Erwerben Sie das Wissen für Protokolle, Lösungen und Designs, um professionelle und erfahrene Rollen in Rechenzentren zu übernehmen.
  • Erwerben Sie 40 CE-Punkte für die Rezertifizierung

Was Sie bei der Prüfung erwartet

  • Die 300-630 DCACIA-Prüfung zertifiziert Ihr Wissen über die Arbeit mit Cisco Switches im ACI-Modus, einschliesslich Konfiguration, Implementierung und Management.
  • Nach Bestehen von 300-630 DCACIA erhalten Sie die Zertifizierung Cisco Certified Specialist - ACI Advanced Implementation und erfüllen die Anforderung der Konzentrationsprüfung für die CCNP Data Center Zertifizierung.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Netzwerk-Designer
  • Netzwerkadministratoren
  • Netzwerk-Ingenieure
  • Systemingenieure
  • Ingenieure für Rechenzentren
  • Beratende Systemingenieure
  • Architekten technischer Lösungen
  • Ingenieure vor Ort
  • Server-Verwalter
  • Netzmanager
  • Speicherverwalter
  • Integratoren und Partner von Cisco
  • Projektleiter
  • Programm-Manager

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Um von diesem Kurs in vollem Umfang profitieren zu können, sollten Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • Grundlegendes Verständnis von Cisco ACI
  • Verständnis der Architektur von Cisco-Rechenzentren
  • Vertrautheit mit den Grundlagen der Virtualisierung

Dies sind die empfohlenen Cisco Lernangebote, die Ihnen helfen können, diese Voraussetzungen zu erfüllen:

Kursziele

Nach der Teilnahme an diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein:

  • Erläutern Sie Cisco ACI Advanced Fabric Packet Forwarding
  • Erläuterung der erweiterten ACI-Richtlinien- und Mandantenkonfiguration
  • Beschreiben Sie den Cisco ACI Multi-Pod-Einsatz
  • Erläutern Sie die Details und Überlegungen zur Implementierung und Integration eines herkömmlichen Netzwerks mit Cisco ACI
  • Beschreiben Sie Cisco ACI Service Graph Policy-Based Redirect (PBR)
  • Beschreiben Sie den Einsatz des Cisco ACI Nexus Dashboard Orchestrator

Kursinhalt

Cisco ACI Erweiterte Paketweiterleitung
  • Weiterleitung von Paketen zwischen Leaf-Switches
  • Endpunkt Lernen
Verwendung der erweiterten Cisco ACI-Richtlinien- und Mandantenkonfiguration
  • Schicht 3 Outside Transit Routing
  • Gemeinsame Nutzung von Mietern für gemeinsame Dienste
Implementierung eines traditionellen Netzwerks in Cisco ACI
  • Integration von Switched Network mit Cisco ACI
  • Migration bestehender Switched-Netzwerke auf Cisco ACI
Cisco ACI Service Graph PBR
  • Service Graph PBR Übersicht
  • PBR Ende-zu-Ende-Paketfluss
Cisco ACI Multi-Pod-Bereitstellung
  • Cisco ACI Multi-Pod Übersicht
  • Inter-Pod Netzwerk Übersicht
Cisco Nexus Dashboard-Bereitstellung
  • Cisco Nexus Dashboard Übersicht
  • Cisco Nexus Dashboard Orchestrator

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
5 Tage

Preis
Klassenraum-Training

Dauer
5 Tage

Preis
E-Learning

Nutzungsdauer
180 Tage

Preis
  • Schweiz: US$ 1'500.–

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training
Klassenraum-Option: München, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

1 Stunde Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Online Training Zeitzone: British Summer Time (BST)
Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Kairo, Ägypten
Zeitzone: Osteuropäische Zeit (OEZ)
Online Training Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Schweiz

Zürich
Zürich
Zürich
Zürich
Hamburg Garantietermin!
Hamburg Garantietermin!

Deutschland

Hamburg Garantietermin!
München
Hamburg Garantietermin!
Frankfurt

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!