VMware vSphere: Operate, Scale and Secure [V8] (VSOSS8)

 

Kursüberblick

Dieser fünftägige Kurs vermittelt Ihnen fortgeschrittene Fähigkeiten zur Konfiguration und Wartung einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Durch eine Mischung aus Vorlesungen und praktischen Übungen konfigurieren und optimieren Sie die Funktionen von VMware vSphere 8, die die Grundlage für eine wirklich skalierbare Infrastruktur bilden. Sie besprechen auch, wann und wo diese Funktionen den grössten Effekt haben. Nehmen Sie an diesem Kurs teil, um Ihr Verständnis von vSphere zu vertiefen und zu erfahren, wie Ihre Organisation von den erweiterten Funktionen und Kontrollen profitieren kann.

Produktausrichtung

  • VMware ESXi 8.0
  • VMware vCentre 8.0

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Erfahrene Systemadministratoren, Systemingenieure und Systemintegratoren

Zertifizierungen

Empfohlenes Training für die Zertifizierung zum:

Voraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Kurs erfüllt die Anforderungen für die Erlangung der folgenden Zertifizierung:

Kursziele

Am Ende des Kurses sollten Sie in der Lage sein, die folgenden Ziele zu erreichen:

  • Konfigurieren und Verwalten eines VMware Tools-Repository
  • Konfigurieren von vSphere Replication und Wiederherstellung replizierter VMs
  • Verwalten der VM-Ressourcennutzung mit Ressourcenpools
  • Konfigurieren und Verwalten von vSphere-Netzwerken und -Speichern für ein grosses und anspruchsvolles Unternehmen
  • Konfigurieren von vCenter High Availability
  • Verwendung von Hostprofilen zur Verwaltung der Compliance von VMware ESXi-Hosts
  • Verwenden Sie den vSphere-Client zur Verwaltung von Zertifikaten
  • Überwachen Sie die Leistung von vCenter, ESXi und VMs im vSphere-Client
  • Sichern Sie vCenter, ESXi und VMs in Ihrer vSphere-Umgebung
  • Verwendung von VMware vSphere Trust Authority zur Sicherung der Infrastruktur für verschlüsselte VMs
  • Verwenden Sie Identity Federation, um das vCenter für die Verwendung externer Identitätsquellen zu konfigurieren

Kursinhalt

Einführung in den Kurs
  • Einführungen und Kurslogistik
  • Ziele des Kurses
Betrieb virtueller Maschinen
  • Erkennen der Rolle eines VMware Tools Repository
  • Konfigurieren eines VMware Tools-Repositorys
  • Erkennen der Sicherungs- und Wiederherstellungslösung für VMs
  • Identifizierung der Komponenten der vSphere Replikationsarchitektur
  • Bereitstellen und Konfigurieren von vSphere Replication
  • Replizierte VMs wiederherstellen
vSphere Cluster-Vorgänge
  • Erstellen und Verwalten von Ressourcenpools in einem Cluster
  • Beschreiben Sie, wie skalierbare Anteile funktionieren
  • Beschreiben Sie die Funktion der vCLS
  • Erkennen von Vorgängen, die das gesunde Funktionieren von vCLS-VMs stören könnten
Netzbetrieb
  • Konfigurieren und Verwalten von verteilten vSphere-Switches
  • Beschreiben Sie, wie VMware vSphere Network I/O Control die Performance verbessert
  • Erläutern Sie die Funktionen verteilter Switches wie Port Mirroring und NetFlow
  • Definieren der vSphere Distributed Services Engine
  • Beschreiben Sie die Anwendungsfälle und Vorteile der vSphere Distributed Services Engine
Lagerung
  • Besprechung der vSphere-Unterstützung für NVMe- und iSER-Technologien
  • Beschreiben Sie die Architektur und die Anforderungen der vSAN-Konfiguration
  • Beschreiben Sie die auf Speicherrichtlinien basierende Verwaltung
  • Erkennen von Komponenten in der vSphere Virtual Volumes-Architektur
  • Konfigurieren der Speicher-E/A-Steuerung
vCenter- und ESXi-Vorgänge
  • Erstellen eines vCenter-Sicherungsplans
  • Erkennen der Bedeutung von vCenter High Availability
  • Erklären, wie vCenter High Availability funktioniert
  • Verwendung von Hostprofilen zur Verwaltung der ESXi-Konfigurationskonformität
  • Verwenden Sie den vSphere-Client zur Verwaltung von vSphere-Zertifikaten
vSphere-Überwachung
  • Überwachen Sie die wichtigsten Faktoren, die die Leistung einer virtuellen Maschine beeinträchtigen können
  • Beschreiben Sie die Faktoren, die die Leistung von vCenter beeinflussen
  • Verwendung von vCenter-Tools zur Überwachung der Ressourcennutzung
  • Benutzerdefinierte Alarme in vCenter erstellen
  • Beschreiben Sie die Vorteile und Funktionen von VMware Skyline
  • Erkennen Sie die Einsatzmöglichkeiten von Skyline Advisor Pro
vSphere-Sicherheit und Zugriffskontrolle
  • Erkennen von Strategien zur Sicherung von vSphere-Komponenten wie vCenter, ESXi-Hosts und virtuellen Maschinen
  • Beschreiben der vSphere-Unterstützung für Sicherheitsstandards und -protokolle
  • Beschreiben Sie die Identitätsföderation und erkennen Sie ihre Anwendungsfälle
  • Konfigurieren Sie den Identitätsverbund, damit vCenter einen externen Identitätsanbieter verwenden kann.
vSphere Trusted Environments und VM-Verschlüsselung
  • Konfigurieren des ESXi-Hostzugriffs und der Authentifizierung
  • Beschreiben der Sicherheitsfunktionen virtueller Maschinen
  • Beschreiben Sie die Komponenten einer VM-Verschlüsselungsarchitektur
  • Erstellen, Verwalten und Migrieren verschlüsselter VMs
  • Liste der VM-Verschlüsselungsereignisse und Alarme
  • Beschreiben Sie die Vorteile und Anwendungsfälle von vSphere Trust Authority
  • Konfigurieren der vSphere Trust Authority

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer
5 Tage

Preis
  • CHF 4'300.–
Klassenraum-Training

Dauer
5 Tage

Preis
  • Schweiz: CHF 4'300.–

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit der Trainer), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
Instructor-led Online Training:   Kursdurchführung online im virtuellen Klassenraum.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training
Klassenraum-Option: Hamburg, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Wien (iTLS), Österreich
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Zürich
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Düsseldorf, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Berlin, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training
Klassenraum-Option: Frankfurt, Deutschland
Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
+ Weitere Termine...

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

1 Stunde Differenz

Online Training
Klassenraum-Option: London, City, Grossbritannien
Zeitzone: British Summer Time (BST) £ 3'875.– £ 1'500.–
Online Training
Klassenraum-Option: London, City, Grossbritannien
Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT) £ 3'875.– £ 1'500.–

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Mit der nächsten Buchung wird dieser Termin zu einem Garantietermin.
FLEX Classroom Training (Hybrid-Kurs):   Kursteilnahme wahlweise vor Ort im Klassenraum oder online vom Arbeitsplatz oder von zu Hause aus.

Schweiz

Zürich
Zürich

Deutschland

Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Düsseldorf Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Hamburg Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
München Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Österreich

Wien (iTLS) Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!