SAFe® Agile Product Management (APM)

 

Kursüberblick

Der Kurs Agiles Produktmanagement ermöglicht es Ihnen, die richtige Denkweise, die Fähigkeiten und die Werkzeuge zu entdecken, die Sie benötigen, um erfolgreiche Produkte und Lösungen mit Hilfe agiler Techniken zu entwickeln. Lernen Sie, wie Sie Design Thinking nutzen können, um Produkte und Lösungen zu entwickeln, die:

  • Wünschenswert - was die Kunden wollen
  • Lebensfähig - profitabel für Sie zu bauen und zu verkaufen
  • Durchführbar - etwas, das Sie realistischerweise liefern können
  • Nachhaltig - etwas, das Sie proaktiv verwalten können, um einen ROI zu erzielen

Die Teilnehmer werden erkennen, wie Continuous Exploration Innovationen vorantreibt und Ihnen hilft, eine Vision, Strategie und Roadmap zu definieren, um neue Märkte zu erschließen. Erfahren Sie, wie Sie den Produktlebenszyklus beschleunigen können, um schnelles Feedback zu erhalten und schnell außergewöhnliche Produkte und Lösungen zu liefern, die Kunden begeistern - und das alles im Einklang mit der Strategie, dem Portfolio, der sich entwickelnden Architektur und der Lösungsabsicht Ihres Unternehmens.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Produktmanager und Leiter des Produktmanagements
  • Produktmarketingmanager, Projektmanager, Product Owner
  • VP des Produktmanagements, Geschäftsinhaber, Geschäftsanalysten
  • Produktleiter, die mit dem Produktmanagement, Architekten, Fachleuten und Geschäftsbereichsleitern zusammenarbeiten

Voraussetzungen

Die folgenden Voraussetzungen werden dringend empfohlen:

  • Teilnahme an mindestens einem SAFe-Kurs
  • Hintergrund im Produkt- oder Lösungsmanagement

Kursziele

  • Design Thinking einsetzen, um wünschenswerte, realisierbare und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen
  • Erkundung der Marktbedürfnisse, Segmentierung, Größenordnung und Wettbewerbslandschaft
  • Verwaltung des wirtschaftlichen Wertstroms, einschließlich Preisgestaltung und Lizenzierung
  • Einfühlungsvermögen für die Gestaltung nutzen
  • Produktstrategie und -vision anwenden
  • Roadmaps entwickeln und weiterentwickeln
  • Ausführen und Liefern von Werten mit SAFe
  • Erforschung von Innovationen im Wertstrom

Kursinhalt

  • Analysieren Sie Ihre Rolle als Produktmanager im schlanken Unternehmen
  • Kontinuierliche Erkundung von Märkten und Nutzern
  • Mit Marktsegmentierung die Strategie vorantreiben
  • Mit Empathie zum Design
  • Definition von Produktstrategie und Vision
  • Erstellen von Fahrplänen zur Entwicklung von Lösungen
  • Wertschöpfung
  • Management der Wertstromökonomie
  • Innovation im Wertstrom schaffen

Details zur Prüfung

Mit dem Abschluss dieses Kurses erhalten Sie Zugriff auf die Prüfung und alle zugehörigen Lernmaterialien als Teil Ihres Lernplans in der SAFe Community Platform.

Prüfungsanforderungen

Der erste Schritt auf dem Weg zum zertifizierten SAFe® Agile Product Manager ist die Teilnahme am Kurs Agile Product Management. Dies ist eine Voraussetzung, da der Besuch des Kurses den Zugang zu allen Studienmaterialien und zur Prüfung ermöglicht. Beachten Sie, dass die Teilnahme am Kurs keine Garantie für das Bestehen der Prüfung ist.

Einzelheiten
  • Prüfungsname - SAFe® 5 Agile Product and Solution Manager Prüfung
  • Prüfungsformat - Multiple Choice; Multiple Select
  • Prüfungsdurchführung - Webbasiert (Single-Browser), geschlossenes Buch, keine Hilfe von außen, zeitlich begrenzt
  • Prüfungszugang - Kandidaten können nach Abschluss des Kurses Agiles Produktmanagement auf die Prüfung innerhalb der SAFe Community Platform zugreifen.
  • Prüfungsdauer - Sobald die Prüfung beginnt, haben die Kandidaten 120 Minuten (2,0 Stunden) Zeit, um die Prüfung abzuschließen.
  • Anzahl der Fragen - 60
  • Bestehen der Prüfung - 45 von 60 Punkten (75%)
  • Sprache - Englisch
  • Prüfungskosten - Der erste Prüfungsversuch ist in der Kursanmeldegebühr enthalten, wenn die Prüfung innerhalb von 30 Tagen nach Kursabschluss abgelegt wird. Jeder Wiederholungsversuch kostet US$ 50.–.
  • Wiederholungsrichtlinien - Der zweite Prüfungsversuch (erste Wiederholung) kann sofort nach dem ersten Versuch unternommen werden. Der dritte Versuch erfordert eine Wartezeit von 10 Tagen. Der vierte Versuch erfordert eine Wartezeit von 30 Tagen.

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • CHF 3'450.–
Classroom Training

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: CHF 3'450.–

Kurstermine

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +41 44 832 50 80 oder per E-Mail an info@flane.ch kontaktieren.

Deutschland

München
München