Red Hat System Administration II + EX200 (RH135)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Kursüberblick

Dieser Kurs bezieht sich auf Red Hat® Enterprise Linux® 7. Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Teilnehmer, die Red Hat System Administration I (RH124) erfolgreich abgeschlossen haben. In dieser Version des Kurses ist das Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam (EX200) enthalten.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Teilnehmer, die Red Hat System Administration I (RH124) erfolgreich abgeschlossen haben. RH 134 eignet sich aufgrund seiner Themen nicht als Einstieg in das Red Hat Curriculum. Teilnehmer, die bisher nicht an einem vorherigen Red Hat Kurs teilgenommen haben, sollten System Administration I belegen, falls sie noch nie mit Linux gearbeitet haben, oder den RHCSA Rapid Track Course + EX200 (RH200), wenn sie bereits Erfahrung in der Enterprise Linux Administration haben.

Zertifizierungen

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erweiterung, Automatisierung und verbesserten Sicherung bestehender Red Hat Enterprise Linux Implementierungen. Er wurde als natürliche Erweiterung des RH124-Kurses konzipiert und stellt moderne Dateisystem-Managementfunktionen, Sicherheitskontrollen und Firewall-Konfigurationen vor. Die mit diesem Kurs vermittelten Fähigkeiten fördern eine verbesserte Infrastruktur-Leistung, eine gesteigerte Systemnutzung sowie eine bessere Reaktionsfähigkeit in Bezug auf Systemausfälle. Ein besseres Verständnis des Linux-Dateisystems sowie der Verwaltung logischer Volumes sollte zu Einsparungen bei Storage-Kosten und einer besseren Nutzung der bestehenden Storage-Lösungen führen.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die gezeitigten Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Die Teilnehmer dieses Kurses sollten in der Lage sein, die erforderlichen Schlüsselaufgaben auszuführen, um sich zu einem Linux-Vollzeitadministrator zu entwickeln. Die Kursteilnehmer erhalten eine Einführung in komplexere administrative Themen wie Storage-Management mit LVM, SELinux Management sowie die automatische Installation. In diesem Kurs wird die Enterprise Linux Administration vertieft. Es werden u. a. Dateisysteme und Partitionierung, logische Volumen, SELinux, Firewallfunktionen und die Fehlerbehebung behandelt.

Die Teilnehmer sollten in der Lage sein, die folgenden Aufgaben auszuführen:

  • Durchführen automatischer Installationen mit Kickstart
  • Verwalten von Dateisystemen und logischen Volumes
  • Verwaltung zeitgesteuert ausgeführter Aufgaben
  • Zugriff auf Network File Systeme
  • Management von SELinux
  • Steuerung der Firewallfunktionen
  • Durchführung von Fehlerbehebungen

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

Der Kurs Red Hat System Administration II (RH135) behandelt die wichtigsten Aufgaben eines Vollzeit-Systemadministrators für Linux. In diesem Kurs wird die Enterprise Linux Administration vertieft. Es werden u. a. Dateisysteme und Partitionierung, logische Volumen, SELinux, Firewallfunktionen und die Fehlerbehebung behandelt. Mit der Teilnahme an Red Hat System Administration I und Red Hat System Administration II können Sie sich auf das in dieser Kursversion enthaltene Red Hat Certified System Administrator (RHCSA) Exam (EX200) vorbereiten.

Übersicht über den Kursinhalt
  • Installation unter Verwendung von Kickstart
  • Verwaltung von Dateisystemen und logischen Volumen
  • Verwaltung zeitgesteuert ausgeführter Aufgaben
  • Zugriff auf Netzwerkdateisysteme
  • Management von SELinux
  • Steuerung der Firewallfunktionen
  • Fehlerbehebung
Classroom Training
Modality: G

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: 3'074.- €
  • Deutschland: 3'074.- €

  • Red Hat Training Units: 11 RTU
Termine und Buchen
Online Training
Modality: U

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: 3'074.- €
  • Red Hat Training Units: 11 RTU
Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Schweiz
08.07. - 12.07.2019 Lausanne RHEL 8
15.07. - 19.07.2019 Zürich RHEL 8
07.10. - 11.10.2019 Lausanne RHEL 8
21.10. - 25.10.2019 Zürich RHEL 8
16.12. - 20.12.2019 Lausanne RHEL 8
20.01. - 24.01.2020 Zürich RHEL 8
27.01. - 31.01.2020 Bern RHEL 8
Internationale Garantietermine
17.06. - 21.06.2019 Paris
Deutschland
17.06. - 21.06.2019 Hamburg
15.07. - 19.07.2019 Stuttgart
16.09. - 20.09.2019 Hamburg
28.10. - 01.11.2019 Berlin
04.11. - 08.11.2019 Stuttgart
11.11. - 15.11.2019 Frankfurt
16.12. - 20.12.2019 München
13.01. - 17.01.2020 Hamburg
20.01. - 24.01.2020 Berlin
27.01. - 31.01.2020 Stuttgart
Österreich
24.06. - 28.06.2019 Wien
16.09. - 20.09.2019 Wien
Europa
Frankreich
17.06. - 21.06.2019 Paris Garantietermin!
Italien
17.06. - 21.06.2019 Rom
16.09. - 20.09.2019 Rom
21.10. - 25.10.2019 Mailand
30.03. - 03.04.2020 Rom
11.05. - 15.05.2020 Mailand
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.