ISTQB® Certified Tester – Test Automation Engineer (CT-TAE)

 

Kursüberblick

In diesem Seminar lernen Sie, Testautomatisierungslösungen für funktionale Tests zu entwerfen, zu entwickeln und zu warten sowie Ihre Organisation angemessen bei diesen Arbeiten zu unterstützen. Mit der abschließenden Prüfung zertifizieren Sie Ihre Fähigkeiten zur Anerkennung durch Ihr Management, Ihre Kunden und Kollegen.

Das Training ist offiziell akkreditiert und vermittelt die Inhalte aus dem Lehrplan der ISTQB® für den „ISTQB® Certified Tester – Test Automation Engineer“.

Das Training wird durch den akkreditierten Trainingsprovider sepp.med GmbH durchgeführt.

Zielgruppe

Tester, Test Analysten, Testingenieure, Testberater, Testmanager, Abnahmetester und Softwareentwickler sowie auch Projektleiter, Qualitätsmanager, Softwareentwicklungsmanager, Fachanalytiker, IT-Leiter und Managementberater

Voraussetzungen

mindestens 18 Monate Praxiserfahrung und die ISTQB® CTFL Zertifizierung.

Kursinhalt

Einführung in die Testautomatisierung und ihre Ziele
  • Zweck der Testautomatisierung
  • Erfolgsfaktoren für die Testautomatisierung
Vorbereitungen für die Testautomatisierung
  • SUT-Faktoren mit Einfluss auf die Testautomatisierung
  • Bewertung und Auswahl von Werkzeugen
  • Auslegung auf Testbarkeit und Automatisierung
Die generische Testautomatisierungsarchitektur
  • Einführung in die gTAA
  • TAA-Entwurf
  • TAS-Entwicklung
Risiken und Eventualitäten bei der Softwareverteilung
  • Auswahl des Testautomatisierungsansatzes und Planung von Softwareverteilung/Rollout
  • Strategien für die Bewertung und Begrenzung von Risiken
  • Wartung der Testautomatisierung
Berichte und Metriken bei der Testautomatisierung
  • Auswahl von TAS-Metriken
  • Implementierung der Messwerterfassung
  • Protokollierung von TAS und SUT
  • Erstellung von Berichten zur Testautomatisierung
Überführung des manuellen Testens in eine automatisierte Umgebung
  • Kriterien für die Automatisierung
  • Erforderliche Schritte zur Automatisierung von Regressionstests
  • Faktoren bei der Automatisierung des Testens neuer Funktionen
  • Faktoren bei der Automatisierung von Fehlernachtests
Verifizieren der TAS
  • Verifizieren der Komponenten der automatisierten Testumgebung
  • Verifizieren der automatisierten Testsuite
Fortlaufende Optimierung
  • Möglichkeiten der Optimierung der Testautomatisierung
  • Planung der Realisierung der Testautomatisierungsverbesserung
Praktische Übungen

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 4 Tage

Classroom Training

Dauer 4 Tage

 

Kurstermine

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +41 44 832 50 80 oder per E-Mail an info@flane.ch kontaktieren.