> > > NW79G

TCP/IP for z/OS: Diagnostics and Debugging (NW79G)

 

Zielgruppe

Systemprogrammierer für z/OS und für Netzwerke, Systemanalytiker, Netzdesigner mit z/OS Detailkenntnissen.

Voraussetzungen

Gute TCP/IP-Kenntnisse im z/OS

Kursziele

Sie erweitern Ihre TCP/IP-Basiskenntnisse bezüglich Fehlererkennung und -eingrenzung.

Kursinhalt

  • Adressräume für TCP/IP unter z/OS
  • Interne Kommunikation zwischen TCP/IP Tasks
  • Netzwerk Interfaces
  • Logische Verbindungen zwischen Server und Clients, Datenfluss-Details
  • Methoden und Werkzeuge zur Fehlereingrenzung
  • Vermeiden von allgemeinen Fehlern
  • Kritische Parameter in PROFILE.TCPIP, Telnet, TN3270(E) Konfiguration, FTP Konfiguration, Translation Tables (welche, wie modifizieren, . ..), Socket Interface, Routing, Security, Name Resolution
  • Operator Befehle: Traces starten, beenden und analysieren, Packet-, Application- und Component Traces, Trace Outputs (Console, Files, Logs), CTRACE, IPCS + Subcmds
  • Übungen mit Tools (OS/390 und NT) und Fallbeispiele, z.B.:
  • Traces starten, stoppen, mit IPCS analysieren, Beispiel TN3270 Fehler, FTP Fehler, Translation Tables, z/OS bezogene Connectivity-Probleme, etc.
  • DUMP-Analyse, soweit zur Vorbereitung der Unterlagen für Übergabe an den IBM Support nötig
Classroom Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: CHF 3'400.-
 
Kurstermine

Derzeit gibt es keine Trainingstermine für diesen Kurs.  Termin anfragen

 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.