Cisco Optical Technology Intermediate (OPT200)

 

Kursüberblick

Das Cisco® Optical Technology Intermediate (COTI) Training vermittelt die Fähigkeiten, die notwendig sind, um ein Cisco Optical Networking System (ONS) 15454 Multiservice Transport Platform (MSTP) Netzwerk von der Installation bis zum Schutz zu betreiben.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich in erster Linie an folgende Zielgruppe;

  • System installers
  • Systemintegratoren
  • Systemadministratoren
  • Netzwerkadministratoren
  • Designer von Lösungen

Voraussetzungen

Abschluss des Kurses Cisco Fundamentals of Fiber Optics Technology (FFOT)

Cisco empfiehlt, dass Sie über die folgenden Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen:

  • Grundkenntnisse des optischen Transports und der Protokolle
  • Grundkenntnisse der Grundsätze von Datennetzen

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses sollten Sie in der Lage sein:

  • Verbindung zu einem Cisco ONS 15454 MSTP-Chassis mit Cisco Transport Controller
  • Identifizierung von Knotenkonfigurationen je nach Kartenbestand
  • Bereitstellung von DWDM-Schaltungen mit dem Cisco Transport Controller
  • Durchführung von Leistungsüberwachung, Alarmverifizierung und Fehlereingrenzung
  • Bereitstellung von M12 WSS in linearen und M6 SMR-Knoten in Ringtopologien
  • Verstehen der Konfigurationsoptionen für den Any Rate Muxponder und den Crossponder
  • Initialisierung des Raman-Verstärkers durchführen
  • Probleme im optischen Netzwerk isolieren

Kursinhalt

Sie lernen, wie Sie den Knotenpunktaufbau durchführen. Der Kurs behandelt drei Shelf-Typen: M12, M6 und M2. Sie lernen, lineare und ringförmige DWDM-Topologien (Dense Wavelength-Division Multiplexing) einzusetzen. Der Kurs behandelt Multiplexer-Demultiplexer-Karten, Erbium-dotierte Faserverstärker-Karten, Raman-Verstärker, Transponder-Karten und die neuesten Cisco Any Rate Muxponder- und Crossponder-Karten. Diese Karten werden in Terminal-, Verstärker- und rekonfigurierbaren optischen Add-Drop-Multiplexer (ROADM)-Knotenkonfigurationen verwendet. Sie konfigurieren lineare wellenlängenselektive Switches (WSS) und Single-Module-ROADM-Ringe (SMR). Dieser COTI-Kurs behandelt ungeschützte 10-Gigabit-Schaltungen und 10-Gigabit-Schutz mit Y-Kabeln, OTU-2 (Optical Channel Transport Unit-2) und PSM-Karten (Protection Switch Module).

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
Classroom Training

Dauer 4 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
 

Kurstermine

Englisch

5 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Kurssprache: Englisch

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) Kurssprache: Englisch Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST) Kurssprache: Englisch
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +41 44 832 50 80 oder per E-Mail an info@flane.ch kontaktieren.