Configuring BGP on Cisco Routers (BGP)

 

Kursüberblick

Dieser Kurs vermittelt den Teilnehmern fundierte Kenntnisse über BGP, das Routing-Protokoll, das eine der Grundlagen des Internets und neuerer Technologien wie Multiprotocol Label Switching (MPLS) ist. Der Lehrplan umfasst die Theorie von BGP, die Konfiguration von BGP auf Cisco IOS-Routern, detaillierte Informationen zur Fehlerbehebung und praktische Übungen, die den Teilnehmern die erforderlichen Fähigkeiten zur Konfiguration und Fehlerbehebung von BGP-Netzwerken in Kundenumgebungen vermitteln. Verschiedene Servicelösungen im Curriculum decken Fragen des BGP-Netzwerkdesigns und Nutzungsregeln für verschiedene BGP-Funktionen ab und bereiten die Studenten darauf vor, effiziente, optimale und störungsfreie BGP-Netzwerke zu entwerfen und zu implementieren.

Die neueste Version dieses von einem Ausbilder geleiteten Kurses enthält ein virtuelles Labormodell, das es jedem Kursteilnehmer ermöglicht, einen eigenen Pod zu haben und 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche, 90 Tage lang ab Kursbeginn auf das Labor zuzugreifen.

Dieser Text wurde automatisiert übersetzt. Um den englischen Originaltext anzuzeigen, klicken Sie bitte hier.

Zielgruppe

  • Vertriebspartner
  • Kunden
  • Mitarbeiter

Voraussetzungen

Die für die Teilnahme an diesem Kurs erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten sind:

  • Abschluss von Interconnecting Cisco Networking Devices (ICND1) oder der Cisco CCNA®-Zertifizierung
  • Abschluss des Kurses Building Scalable Cisco Internetworks (BSCI) oder gleichwertig

Kursziele

Nach Abschluss dieses Kurses werden Sie in der Lage sein:

  • Beschreiben, wie man BGP konfiguriert, überwacht und Fehler behebt, um Interdomain-Routing in einem Netzwerkszenario mit mehreren Domänen zu ermöglichen.
  • Beschreiben Sie, wie Sie BGP-Richtlinienkontrollen verwenden, um den Routenauswahlprozess in einem Netzwerkszenario zu beeinflussen, in dem Sie Verbindungen zu mehreren ISPs unterstützen müssen.
  • Beschreiben Sie, wie Sie BGP-Attribute verwenden können, um den Routenauswahlprozess in einem Netzwerkszenario zu beeinflussen, in dem Sie mehrere Verbindungen unterstützen müssen.
  • Beschreiben Sie, wie Sie das Kundennetz in einem Netzwerkszenario, in dem mehrere Verbindungen implementiert werden müssen, erfolgreich mit dem Internet verbinden können.
  • Implementieren Sie die richtige BGP-Konfiguration, um das Kundennetz in einem Netzwerkszenario, in dem Sie mehrere Verbindungen unterstützen müssen, erfolgreich mit dem Internet zu verbinden.
  • Ermöglichung des Verhaltens des Anbieternetzes als autonomes Transitsystem in einem typischen Dienstanbieternetz mit mehreren BGP-Verbindungen zu anderen autonomen Systemen
  • Ermittlung allgemeiner BGP-Skalierungsprobleme und Ermöglichung von Routenreflexion und Konföderationen als mögliche Lösungen für diese Probleme in einem typischen Dienstanbieternetz mit mehreren BGP-Verbindungen zu anderen autonomen Systemen

Preise & Trainingsmethoden

Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
E-Learning

Nutzungsdauer 180 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: US$ 750.–

Kurstermine

Deutsch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Englisch

Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)

Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ) Garantietermin!
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Online Training Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

1 Stunde Differenz

Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Greenwich Mean Time (GMT)
Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Osteuropäische Sommerzeit (OESZ)

3 Stunden Differenz

Online Training Dies ist ein FLEX-Kurs. Zeitzone: Gulf Standard Time (GST)

4 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: India Standard Time (IST)

5 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT) CLC Eligible
Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)

6 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Eastern Daylight Time (EDT)
Online Training Zeitzone: Eastern Standard Time (EST)

8 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Japan Standard Time (JST)

9 Stunden Differenz

Online Training Zeitzone: Pacific Standard Time (PST)
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +41 44 832 50 80 oder per E-Mail an info@flane.ch kontaktieren.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.

Schweiz

Zürich
Basel
Bern
Zürich
Basel
Bern
Zürich
Zürich Kurssprache: Englisch
Internationale Garantietermine
Frankfurt Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ)

Deutschland

Berlin Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Sommerzeit (MESZ)
Frankfurt Dies ist ein FLEX-Kurs in Deutsch. Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) Garantietermin!

Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX Trainingstermine an!

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX-Kurs. Alle FLEX-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.