Wir beraten Sie gerne!
+41 44 832 50 80     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Advanced Developing on AWS (ADV-DEV)

 

Zielgruppe

Experienced software developers who are already familiar with AWS services

Voraussetzungen

We recommend that attendees of this course have the following prerequisites:

  • In-depth knowledge of at least one high-level programming language
  • Working knowledge of core AWS services and public cloud implementation
  • Completion of the Developing on AWS course, and then a minimum of 6 months of application of those concepts in a real world environment.

Kursziele

In this course, you will learn how to:

  • Analyze a monolithic application architecture to determine logical or programmatic break points where the application can be broken up across different AWS services.
  • Apply Twelve-Factor Application manifesto concepts and steps while migrating from a monolithic architecture.
  • Recommend the appropriate AWS services to develop a microservices based cloud native application.
  • Use the AWS API, CLI, and SDKs to monitor and manage AWS services.
  • Migrate a monolithic application to a microservices application using the 6 Rs of migration.
  • Explain the SysOps and DevOps interdependencies necessary to deploy a microservices application in AWS.

Kursinhalt

The Advanced Developing on AWS course uses the real-world scenario of taking a legacy, on-premises monolithic application and refactoring it into a serverless microservices architecture. This three-day advanced course covers advanced development topics such as architecting for a cloud-native environment; deconstructing on-premises, legacy applications and repackaging them into cloud-based, cloud-native architectures; and applying the tenets of the Twelve-Factor Application methodology.

Online Training

Dauer 3 Tage

Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 3 Tage

inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Digitale Kursunterlagen

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutsch
Zeitzone MESZ
22.06. ― 24.06.2020 Online Training Zeitzone: MESZ 10:00 – 17:00
21.09. ― 23.09.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
10:00 – 17:00
14.12. ― 16.12.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
10:00 – 17:00
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Schweiz
12.10. ― 14.10.2020 Basel
12.10. ― 14.10.2020 Bern
12.10. ― 14.10.2020 Zürich
Deutschland
21.09. ― 23.09.2020 Hamburg Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
10:00 – 17:00
14.12. ― 16.12.2020 Berlin Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
10:00 – 17:00