Scrum Product Owner (SCPO)

 

Zielgruppe

Projektleiter, Anforderungsmanager, Requirements Engineers, Product Owner, Business Analysten und Stakeholder, Produktmanager und IT-Entscheider.

Voraussetzungen

In diesem Seminar werden alle nötigen Grundlagen in Bezug auf Scrum erklärt.

Kursziele

  • Mit Besuch des Seminars bereiten Sie sich auf die Zertifizierungsprüfung zum Scrum Product Owner vor.
  • Entdecken Sie in praxisnahen Übungseinheiten die Aufgaben eines Product Owners im Scrum Umfeld.
  • Lernen Sie die Verknüpfung weiterer Scrum Rollen und wie diese in der Praxis zusammenarbeiten: Scrum Master, Development-Team, Kunden und Auftraggeber.
  • Finden Sie heraus, wie Sie als Product Owner den höchsten „Return on Invest“ erzielen können und wie Sie dazu Ihre Rolle optimal ausüben.
  • Erarbeiten Sie eine Produktvision, bewerten und priorisieren Sie die Anforderungen nach ihrer Wichtigkeit.
  • Organisieren und Pflegen Sie das Product Backlog, verfeinern Sie Anforderungen im Umgang mit User Stories.

Kursinhalt

  • Scrum im Überblick: Agile versus traditionelle Methoden, Intention und Entstehung, das Agile Manifest, Lean und dessen Prinzipien
  • Scrum Rollen: Development-Team, Scrum Master, Scrum Product Owner, Scrum Meetings, Planning Meeting, Daily Scrum, Retrospektiven und Reviews
  • Scrum Artefakte: Product Backlog, Sprint Backlog, Burndown Chart
  • Der Product Owner: Aufgaben, Rechte und Pflichten des Product Owners, Produkte und Visionen, Geschäftswert getriebenes Produktmanagement
  • Anforderungen an den Product Owner im Scrum Umfeld: Anforderungen, Prioritäten, ROI, Planung und Kommunikation, von der Vision zum Product Backlog und zu den Sprint-Planning Meetings
  • Scrum Best Practices: Grooming, Reviews und Retrospektiven, User Stories - Produkt Abnahme - Release Planungen, Zusammenspiel Scrum Team und Stakeholder, Product Owner - Wie vermeiden Sie die größten Stolperfallen?
  • Prüfungsvorbereitung: Fragen und Antworten
Classroom Training

Dauer 2 Tage

inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.



Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Schweiz

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@flane.ch.

Deutschland
09.03. ― 10.03.2020 Hamburg
06.04. ― 07.04.2020 Stuttgart
27.04. ― 28.04.2020 Frankfurt
25.05. ― 26.05.2020 Münster
15.06. ― 16.06.2020 Berlin
13.07. ― 14.07.2020 Düsseldorf
10.08. ― 11.08.2020 München
31.08. ― 01.09.2020 Hamburg
Europa
Niederlande
21.02.2020 Utrecht 1 Tag
23.03.2020 Utrecht 1 Tag
22.04.2020 Utrecht 1 Tag
28.05.2020 Utrecht 1 Tag