Brocade SAN Fundamentals (BRF)

Kursbeschreibung Kurstermine
 

Bei gleichzeitiger Buchung zahlen Sie für die Kurse Brocade SAN Fundamentals (BRF) und Brocade SAN Advanced (BRA) unseren Spezialpreis von nur 4.950 CHF!

Zielgruppe

  • Brocade Switch-Administratoren, Systemintegratoren, Field/System Engineers und Mitarbeiter im technischen Support
  • Mitarbeiter, die die BCFP Zertifizierung anstreben

Voraussetzungen

Erfahrung mit SCSI Speicherlösungen und LANs.

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

  • Überblick über aktuelle 4 & 8 Gbps Brocade Switch-Plattformen
  • Überblick über Fibre Channel Theorie & Konzepte
  • Installation, Konfiguration & Verifikation von Brocade Switchen der B-Serie
  • Maintenance Tasks, z.B. Firmware Upgrade & Configuration Management
  • Konzepte & Konfiguration von Zoning auf Brocade Switchen der B-Serie
  • Interoperabilität zwischen Brocade B-Series, Brocade M-Series & Cisco Switchen
  • Überblick über Brocade´s Routing-Konzept in einer Fabric (Routing Policies, FSPF, Load Balancing)
  • Überblick über das Trunking-Konzept von Brocade
  • Überblick über Long Distance Solutions von Brocade
  • Überblick über Local & Remote User Authentication (z.B. RADIUS/LDAP)
  • Überblick über grundlegende Troubleshooting-Schritte & -Befehle (z.B. Error Logs, SAN Health etc.)
Classroom Training
Modality: C

Dauer 3 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: Fr. 2.850,-
  • Deutschland: 2.290,- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Termine und Buchen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klickenKurstermine
Fast Lane wird alle garantierten Termine unabhängig von der Teilnehmerzahl durchführen. Ausgenommen sind höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse (wie z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Schweiz
27.11. - 29.11.2017 Zürich
15.01. - 17.01.2018 Zürich
19.03. - 21.03.2018 Zürich
28.05. - 30.05.2018 Zürich
23.07. - 25.07.2018 Zürich
17.09. - 19.09.2018 Zürich
26.11. - 28.11.2018 Zürich
Internationale Garantietermine
27.11. - 29.11.2017 Wien (iTLS)
Deutschland
04.12. - 06.12.2017 Berlin
03.01. - 05.01.2018 Hamburg
29.01. - 31.01.2018 Frankfurt
26.02. - 28.02.2018 Berlin
26.03. - 28.03.2018 Hamburg
23.04. - 25.04.2018 Düsseldorf
14.05. - 16.05.2018 München
11.06. - 13.06.2018 Münster
Österreich
27.11. - 29.11.2017 Wien (iTLS) Garantietermin!
19.02. - 21.02.2018 Wien (iTLS)
18.06. - 20.06.2018 Wien (iTLS)
20.08. - 22.08.2018 Wien (iTLS)
05.11. - 07.11.2018 Wien (iTLS)