Wir beraten Sie gerne!
+41 44 832 50 80     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Veritas Cluster Server 6.x for Unix: Advanced Administration (CSUAA)

 

Zielgruppe

This course is for system administrators, architects, and technical support personnel who are responsible for implementing, managing, and supporting clusters in complex enterprise environments.

Voraussetzungen

You must have administrator-level experience with UNIX or Linux, TCP/IP networking, and clustering using Symantec Cluster Server.

Kursziele

The Symantec Cluster Server 6.x: Advanced Administration course is designed for the IT professional tasked with managing, configuring, and using clusters in an enterprise environment. This class covers how to set up advanced network and data protection configurations, customize VCS behavior using triggers and service group dependencies, and manage system outages.

Students also learn how to control VCS behavior for service group startup and failover. In addition, students learn how to reconfigure cluster membership, upgrade a cluster, and configure campus clusters.

Note: This course does not teach basic clustering concepts and is a follow-on course from the Symantec Cluster Server 6.x course.

By the completion of this course, you will be able to:

  • Set up alternative configurations for the public and private networks.
  • Use triggers and service group dependencies to control service groups.
  • Implement different types of fencing configurations for data protection.
  • Reconfigure cluster memberships.
  • Customize service group startup, shutdown, and failover.
  • Manage system outages.
  • Administer campus clusters.
  • Upgrade a cluster.

Kursinhalt

  • Reviewing an Existing VCS Environment
  • Configuring LLT
  • Using Multiple Public Network Interfaces
  • Using Triggers to Customize VCS Behavior
  • Managing Service Group Dependencies
  • Using I/O Fencing for Application Data Integrity
  • Using Coordination Point Server for Application Data Integrity
  • Administering Fencing Configurations
  • Reconfiguring Cluster Memberships
  • Controlling Application Startup and Shutdown
  • Controlling Application Failover
  • Customizing Application Failover Behavior
  • Managing System Outages
  • Administering Campus Clusters
  • Upgrading Storage Foundation High Availability
Online Training

Dauer 5 Tage


Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.



Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutsch
Zeitzone MESZ
06.07. ― 10.07.2020 Online Training Zeitzone: MESZ
21.09. ― 25.09.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Schweiz

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@flane.ch.

Deutschland
21.09. ― 25.09.2020 München Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ