Automation with Ansible and Ansible Tower (DO410)

Kursbeschreibung Kurstermine Detaillierter Kursinhalt
 

Kursüberblick

Der Kurs Automation with Ansible and Ansible Tower (DO410) wurde für IT-Profis entwickelt, die in der IT-Umgebung ihres Unternehmen eine standardisierte Automatisierung einrichten wollen, um so die betriebliche Effizienz durch den Einsatz von Ansible zu steigern. Sie lernen, wie Sie Ansible bei der Automatisierung, Konfiguration, Bereitstellung und Verwaltung einsetzen und wie Sie Ansible mit Red Hat®Ansible Tower zentral für das gesamte Unternehmen steuern. Dieser Kurs beinhaltet sowohl Automation with Ansible I (DO407) als auch Automation with Ansible II: Ansible Tower (DO409).

Der Kurs basiert auf Ansible 2.3, Ansible Tower 3.1 und Red Hat® Enterprise Linux® 7.3.

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Linux-Systemadministratoren, Cloud-Administratoren und Netzwerkadministratoren, die Konfigurationsmanagement, Anwendungsentwicklung und Intraservice-Orchestrierung auf Unternehmensebene automatisieren wollen.

Voraussetzungen

Qualifizierung zum Red Hat Certified System Administrator, oder vergleichbare Erfahrung

Kursziele

Auswirkungen auf die Organisation

In diesem Kurs erwerben Sie die Kenntnisse und Fähigkeiten, die Sie benötigen, um Ansible in folgenden Bereichen einzusetzen: zur Standardisierung/Automatisierung der Verwaltung, Konfiguration, Bereitstellung und Orchestrierung von Systemen und Anwendungen in diversen Betriebs- oder Cloud-Umgebungen in großen Unternehmen. Der Kurs richtet sich an Mitarbeiter von Unternehmen, die mithilfe der DevOps-Methodik mit Ansible und mit Ansible Tower Kosten einsparen und die betriebliche Effizienz steigern möchten. Sie erfahren, wie sie Automatisierungsvorgänge mit Ansible unternehmensweit implementieren und zentral steuern können.

Red Hat hat diesen Kurs in erster Linie für seine Kunden entwickelt. Da aber jedes Unternehmen, jede Infrastruktur anders ist, kann es sein, dass die tatsächlichen Ergebnisse oder Vorteile von Fall zu Fall variieren.

Auswirkungen auf den Einzelnen

Nach der Teilnahme an diesem Kurs wissen Sie, wie man Ansible-Playbooks schreibt und diese startet, um damit Hosts verwalten und skalierbare Anwendungen bereitzustellen. Sie sollten in der Lage sein, Ansible Tower zu installieren und zu verwenden, um Ausführung, Überwachung und Zugriff auf Projekte, Inventorys und Anmeldedaten zentral zu steuern.

Sie sollten in der Lage sein, folgende Aufgaben auszuführen:

  • Automatisieren von Systemadministrationsaufgaben auf Managed Hosts mit Ansible
  • Schreiben von Ansible-Playbooks zur Standardisierung der Aufgaben
  • Durchführen von grundlegenden Wartungsarbeiten und Verwalten einer Ansible Tower Installation
  • Kontrollieren des Zugriffs auf Ansible-Projekte, Anmeldedaten und andere Ressourcen durch Role-Based Access Control in Ansible Tower

Weiterführende Kurse

Kursinhalt

Sie lernen anhand praxisorientierter Übungen, wie Sie die Aufgaben der Systemadministration auf Managed Hosts mit Ansible automatisieren können. Sie erfahren, wie Sie Ansible-Playbooks zur standardisierten Aufgabenausführung schreiben und wie Sie mit Ansible Vault Verschlüsselungen für Ansible verwalten. In diesem Kurs lernen Sie auch, wie Sie Red Hat® Ansible Tower einsetzen können, um bestehende Ansible-Projekte, -Playbooks und -Rollen zentral zu verwalten, wie Sie grundlegende Wartungen der Ansible Tower-Installation durchführen, wie Sie User und Teams konfigurieren und den Zugang zu Systemen, Projekten und anderen Ressourcen mittels Role-Based Access Control steuern. Sie erfahren, wie Sie Ansible-Jobs mit dem visuellen Dashboard von Ansible Tower starten, steuern und überwachen, wie Sie mit der Ansible Tower-API Jobs aus vorhandenen Templates aufrufen und wie Sie Ansible-Jobs automatisch planen und Host-Inventorys dynamisch aktualisieren können. Übersicht über den Kursinhalt

  • Installation von Ansible und Problembehandlung in Ansible auf zentralen Knoten und Managed Hosts
  • Automatisierung von Administrationsaufgaben mit Ansible-Playbooks und Ad-hoc-Befehlen
  • Erstellung effektiver Ansible-Playbooks
  • Schutz sensibler Daten, die von Tasks mit Ansible Vault verwendet werden
  • Installation und Konfiguration von Ansible Tower zur Steuerung von Ansible in Unternehmen
  • Einsatz von Ansible Tower zur Kontrolle des Zugriffs von Usern und Teams auf Inventorys und Rechner-Zugangsdaten
  • Erstellen von Job-Templates in Ansible Tower zur Standardisierung der Ausführung von Playbooks
  • Zentraler Launch von Playbooks sowie Monitoring und Prüfen von Job-Resultaten mit Ansible Tower
Classroom Training
Modality: G

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: 3'600.- €
  • Deutschland: 3'600.- €
Termine und Buchen
Online Training
Modality: U

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: 3'600.- €
  • Deutschland: 3'600.- €
Termine und Buchen
E-Learning Red Hat Online Learning (RHOL)
Modality: P

Dauer 90 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: 3'060.- €
  • Deutschland: 3'060.- €
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +49 (0)40 25334610 oder per E-Mail an info@flane.de kontaktieren.
Schweiz

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@flane.ch.

Nordamerika
USA
10.06. - 14.06.2019 Online Training Zeitzone: US/Eastern Kurssprache: englisch
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.