> > > D80186

Oracle Database: Program with PL/SQL (D80186)

 

Kursüberblick

Dieser Kurs zur Datenbankprogrammierung mit PL/SQL vermittelt zunächst eine Einführung zu PL/SQL und untersucht anschließend die Vorteile dieser leistungsstarken Programmiersprache. Im Rahmen praktischer Übungen machen Sie sich unter Anleitung qualifizierter Oracle-Dozenten mit der Entwicklung von Stored Procedures, Stored Functions, Packages usw. vertraut.

Lernumfang:
  • Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen) mit Bedingungsanweisungen steuern
  • Zusammengehörige Konstrukte mithilfe von PL/SQL-Packages gruppieren und verbinden
  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen
  • Ausgabe auf dem Bildschirm und in Dateien mit einigen der von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages generieren
  • Anonyme PL/SQL-Blöcke, -Funktionen und -Prozeduren erstellen
  • PL/SQL-Variablen deklarieren
Vorteile für Teilnehmer

Durch die Teilnahme an diesem Kurs stellen Sie eine schnelle, zuverlässige, sichere und einfach zu verwaltende Performance sicher. Sie optimieren Datenbank-Workloads, senken die IT-Kosten und erzielen durch die Konsolidierung in Datenbankclouds eine höhere Servicequalität.

Oracle SQL Developer

Die Entwicklung der Programmeinheiten erfolgt mit Oracle SQL Developer. SQL*Plus und JDeveloper werden in diesem Kurs als optionale Tools eingeführt.

Kursumfang

Hinweis: Dieser Kompaktkurs behandelt den Lernstoff aus den beiden Kursen "Oracle Database: PL/SQL Fundamentals" und "Oracle Database: Develop PL/SQL Program Units.

Zielgruppe

  • PL/SQL-Entwickler
  • Technischer Berater
  • Datenbankadministratoren
  • Systemanalytiker
  • Formsentwickler
  • Entwickler

Voraussetzungen

Erforderliche Vorkenntnisse:
Empfohlene Vorkenntnisse:
  • Previous programming experience

Kursziele

  • Stored Procedures und Stored Functions erstellen und debuggen
  • Überladene Packageunterprogramme für größere Flexibilität erstellen
  • Geschäftliche Herausforderungen mithilfe von Triggern bewältigen
  • Features und Syntax von PL/SQL beschreiben
  • Anonyme PL/SQL-Blöcke entwerfen, die effizient ausgeführt werden
  • PL/SQL-Packages entwerfen, in denen zusammengehörige Konstrukte gruppiert werden
  • Laufzeitfehler behandeln
  • Abhängigkeiten zwischen PL/SQL-Unterprogrammen verwalten
  • PL/SQL-Programmkonstrukte verwenden sowie Codeabläufe (Schleifen, Kontrollstrukturen und explizite Cursor) mit Bedingungsanweisungen steuern
  • Funktionalität einer PL/SQL-Anwendung mit Conditional Compilation ohne Entfernung von Quellcode anpassen
  • Ausgabe auf dem Bildschirm, in Dateien und in E-Mails mit den von Oracle bereitgestellten PL/SQL-Packages generieren
  • Dynamisches SQL für größere Flexibilität bei der Codierung erstellen

Kursinhalt

  • Einführung
  • PL/SQL – Einführung
  • PL/SQL-Bezeichner deklarieren
  • Ausführbare Anweisungen erstellen
  • Mit dem Oracle-Server interagieren
  • Kontrollstrukturen
  • Zusammengesetzte Datentypen
  • Explizite Cursor
  • Exception Handling
  • Stored Procedures
  • Stored Functions and Debugging Subprograms
  • Packages
  • Deploying Packages
  • Implement Oracle-Supplied Packages in Application Development
  • Dynamic SQL
  • Design Considerations for PL/SQL Code
  • Triggers
  • Creating Compound, DDL, and Event Database Triggers
  • PL/SQL Compiler
  • Manage Dependencies
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: 3'555.- €
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.


Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: CHF 3'855.-
E-Learning Oracle Training on Demand

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: CHF 3'580.-
E-Learning kaufen
 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Schweiz
09.03. - 13.03.2020 Zürich
25.05. - 29.05.2020 Zürich
14.09. - 18.09.2020 Zürich
Deutschland
14.10. - 18.10.2019 Hamburg
20.04. - 24.04.2020 Berlin
10.08. - 14.08.2020 Frankfurt
23.11. - 27.11.2020 Hamburg
Österreich
03.02. - 07.02.2020 Wien (iTLS)
06.07. - 10.07.2020 Wien (iTLS)
19.10. - 23.10.2020 Wien (iTLS)
 

Cookies verbessern unsere Services. Durch die Benutzung unserer Website erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.   Verstanden.