Wir beraten Sie gerne!
+41 44 832 50 80     Kontakt

Online-Trainings im virtuellen Klassenraum,
E-Learning-Angebote und mehr

Jetzt informieren

Supporting and Troubleshooting Windows 10 (MOC 10982)

 

Kursüberblick

This course is designed to provide students with the knowledge and skills required to support and troubleshoot Windows 10 PCs and devices in a Windows Server domain environment. These skills include understanding of Windows 10 features, how they can be used in an Active Directory environment and how to troubleshoot them.

Zielgruppe

The primary audience for this course is the Enterprise Desktop Support Technician (EDST), who provides Tier 2 support to users running Windows 10 personal computers (PCs) and devices in medium to large enterprise organizations, within a Windows domain environment. EDSTs focus on a broad range of technical issues for Windows operating systems (OSs), devices, cloud services, applications, networking, and hardware support. In the overarching scenario, if an enterprise offers the service, the EDST is asked to support it.

The key responsibilities include resolving technical issues pertaining to Windows 10 installation and migration, activation, performance, profiles, settings; and device synchronization. Some other key responsibilities include local and remote network access; access to applications, access to data and printers; authentication, Endpoint security and policy; OS and data recovery.

The secondary audience for this course are IT professionals who administer and support Windows 10 desktops, devices, users, and associated network and security resources. Students who seek certification in the following exams will also benefit from this course:

  • 70-697, Configuring Windows Devices
  • 70-698, Installing and Configuring Windows 10

Voraussetzungen

Before attending this course, students must have:

  • Networking fundamentals, including Transmission Control Protocol /Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP), and Domain Name System (DNS).
  • Microsoft Active Directory Domain Services (AD DS) principles.
  • Understanding of the Public Key Infrastructure (PKI) components.
  • Windows Server 2016 fundamentals.

Microsoft Windows Client essentials; for example, experience with Windows 10 or knowledge from the courses MOC 20697-1 and MOC 20697-2.

Kursziele

After completing this course, students will be able to:

  • Describe the processes for planning and using a Windows 10 troubleshooting methodology.
  • Troubleshoot startup issues and operating system services on a Windows 10 device.
  • Resolve issues that pertain to hardware devices and device drivers.
  • Troubleshoot Windows 10 devices remotely.
  • Troubleshoot issues that pertain to network connectivity.
  • Troubleshoot client-configuration failures and issues with application of Group Policy Objects (GPOs).
  • Troubleshoot issues related to user settings.
  • Troubleshoot remote-connectivity issues.
  • Resolve issues that pertain to accessing resources from devices that are domain-joined.
  • Resolve issues that pertain to accessing resources from devices that are not domain-joined.
  • Troubleshoot issues that pertain to application installation and operation.
  • Maintain a device that is running Windows 10.
  • Recover a device that is running Windows 10.

Kursinhalt

  • Implementing a Troubleshooting Methodology
  • Troubleshooting Startup Issues
  • Troubleshooting Hardware and Device Drivers
  • Troubleshooting Remote Computers
  • Resolving Issues with Network Connectivity
  • Troubleshooting Group Policy
  • Troubleshooting User Settings
  • Troubleshooting Remote Connectivity
  • Troubleshooting Resource Access within a Domain
  • Troubleshooting Resource Access for Clients That Are Not Domain Members
  • Troubleshooting Applications
  • Maintaining Windows 10
  • Recovering Data and Operating Systems
Online Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • CHF 3'740.-
  • SA Voucher: 5
    hardcoded default SA

Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: CHF 3'740.-
  • SA Voucher: 5
    hardcoded default SA
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.



Sprache der Kursunterlagen: Englisch

Kurstermine

Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Instructor-led Online Training:   Dies ist ein Instructor-led Online Training, das über WebEx in einer VoIP Umgebung durchgeführt wird. Sollten Sie Fragen zu einem unserer Online-Kurse haben, können Sie uns jederzeit unter +41 44 832 50 80 oder per E-Mail an info@flane.ch kontaktieren.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Deutsch
Zeitzone MESZ
02.11. ― 06.11.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
Garantietermin!
02.11. ― 06.11.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
07.12. ― 11.12.2020 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
07.12. ― 11.12.2020 Online Training Zeitzone: MEZ
04.01. ― 08.01.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
12.04. ― 16.04.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
31.05. ― 04.06.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
02.08. ― 06.08.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
08.11. ― 12.11.2021 Online Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
Garantietermin:   Kursdurchführung unabhängig von der Teilnehmerzahl garantiert. Ausgenommen sind unvorhersehbare Ereignisse (z.B. Unfall, Krankheit des Trainers), die eine Kursdurchführung unmöglich machen.
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Alle FLEX™-Kurse sind auch Instructor-Led Online Trainings (ILO). Sie können an einem FLEX™-Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet (ILO) von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Schweiz
02.11. ― 06.11.2020 Basel
02.11. ― 06.11.2020 Bern
02.11. ― 06.11.2020 Zürich
07.12. ― 11.12.2020 Basel
07.12. ― 11.12.2020 Bern
07.12. ― 11.12.2020 Zürich
Internationale Garantietermine
02.11. ― 06.11.2020 Berlin Zeitzone: MEZ
Flex™ & Online Training

Weiter unten finden Sie alternativ unsere Kurse mit FLEX™-Option in englischer Sprache

07.12. ― 11.12.2020 London (Int Hse) Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
04.01. ― 08.01.2021 Birmingham Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
18.01. ― 22.01.2021 Manchester Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
15.02. ― 19.02.2021 London (Int Hse) Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
01.03. ― 05.03.2021 Birmingham Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
15.03. ― 19.03.2021 London (Int Hse) Dies ist ein FLEX™-Kurs in Englisch.
Zeitzone: GMT
Deutschland
02.11. ― 06.11.2020 Berlin Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
Garantietermin!
07.12. ― 11.12.2020 Hamburg Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
04.01. ― 08.01.2021 Frankfurt Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MEZ
01.02. ― 05.02.2021 Stuttgart
01.03. ― 05.03.2021 Düsseldorf
12.04. ― 16.04.2021 München Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ
03.05. ― 07.05.2021 Hamburg
31.05. ― 04.06.2021 Berlin Dies ist ein FLEX™-Kurs in Deutsch.
Zeitzone: MESZ