> > > 20694

Virtualizing Enterprise Desktops and Apps (20694)

 

Zielgruppe

  • IT-Administratoren

Voraussetzungen

Kenntnisse auf Systemadministratorniveau in folgenden Bereichen:

  • Netzwerkgrundlagen einschließlich Transmission Control Protocol/Internet Protocol (TCP/IP), User Datagram Protocol (UDP) und Domain Name System (DNS)
  • Active Directory Domain Services (AD DS)-Prinzipien und Gundlagen der AD DS-
  • Verwaltung
  • Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs
  • Grundverständnis von Scripting und der Windows PowerShell-Syntax
  • Grundverständnis von Windows Server-Rollen und -Diensten

Kursziele

Dieses Seminar stellt den Teilnehmern die verschiedenen Microsoft-Technologien für virtuelle Desktops anhand von Fallstudien und Best Practices vor. Dazu gehören Microsoft Application Virtualization (App-V) Service Pack 2 (SP2), Microsoft User Experience Virtualization (UE-V) und Virtual Desktop Infrastructure (VDI) als Teil von Windows Server 2012 R2. Sie lernen, verschiedene Windows-basierte Desktopvirtualisierungslösungen zu verwalten, zu überwachen, zu supporten und zu troubleshooten.

Das Seminar kann zur Vorbereitung auf die Zertifizierung als Microsoft Specialist: Desktop and App Virtualization genutzt werden.

Kursinhalt

  • Überblick über die Desktop- und Anwendungsvirtualisierung
  • Planung und Implementierung von User State Virtualization
  • Planung und Implementierung von App-V
  • Verwaltung und Administration der Anwendungsvirtualisierung
  • Planung und Bereitstellung von App-V-Clients
  • Anwendungssequenzierung
  • Konfiguration von Client Hyper-V
  • Planung und Bereitstellung sitzungsbasierter Desktops
  • Konfiguration und Verwaltung von RemoteApp-Programmen
  • Planung persönlicher und gepoolter Desktops
  • Planung und Implementierung der Infrastruktur für gepoolte und persönliche Desktops
  • Implementierung des Fernzugriffs für eine virtuelle Desktopinfrastruktur
  • Performance- und Zustandsüberwachung einer virtuellen Dekstopinfrastruktur
Classroom Training

Dauer 5 Tage

Preis (exkl. MwSt.)
  • Schweiz: CHF 3'840.-
  • SA Voucher: 5
    hardcoded default SA
inkl. Verpflegung
Verpflegung umfasst:

  • Kaffee, Tee, Saft, Wasser, Cola
  • Gebäck und Süssigkeiten
  • Frisches Obst
  • Mittagessen in einem der naheliegenden Restaurants

Gilt nur bei Durchführung durch Fast Lane. Termine, die von unseren Partnern durchgeführt werden, beinhalten ggf. ein abweichendes Verpflegungsangebot.



Sprache der Kursunterlagen: englisch

 
Zum Buchen bitte auf den Ortsnamen klicken Kurstermine
Dies ist ein FLEX™-Kurs. Sie können an einem FLEX Training sowohl bei uns vor Ort im Klassenraum als auch über das Internet von Ihrem Arbeitsplatz oder von zu Hause aus teilnehmen.
Schweiz

Zur Zeit sind keine Termine verfügbar.  Fragen Sie an via info@flane.ch.

FLEX™ Training

Please see below our alternative, English language, FLEX™ course option

02.12. - 06.12.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London

Fast Lane Flex™ Classroom Ist der für Sie passende Termin oder Ort nicht dabei? Wir bieten Ihnen noch weitere FLEX™ Classroom Trainingstermine an!

Europa
Grossbritannien
02.12. - 06.12.2019 FLEX™ Training Dies ist ein FLEX™-Kurs in englisch.
Zeitzone: Europe/London
Mittlerer Osten
Vereinigte Arabische Emirate
31.05. - 04.06.2020 Dubai Kurssprache: englisch Dieser Termin wird von iTLS durchgeführt.
22.11. - 26.11.2020 Dubai Kurssprache: englisch Dieser Termin wird von iTLS durchgeführt.
Afrika
Ägypten
16.02. - 20.02.2020 Kairo Kurssprache: englisch
23.08. - 27.08.2020 Kairo Kurssprache: englisch
 
...